Wir in Sprakel!

Suche

Ab Montag: Kleinere Verbesserungen am Fahrplan

Auch bei der Ringlinie gibt es kleine Änderungen am Fahrplan.

Auch bei der Ringlinie gibt es kleine Änderungen am Fahrplan.

Ab Montag, 9. Januar, gelten einige Verbesserungen am Busfahrplan in Münster. Betroffen sind die Linien 7 nach Ottmarsbocholt, E8 in Wolbeck, 19 zwischen Coerde, Kinderhaus und Sprakel sowie die Ringlinie.

  • Bei den Ringlinien 33 und 34 ändern die Stadtwerke während des Berufsverkehrs, zwischen 6:30 und 8:00 sowie 15:00 und 18:00 Uhr die Fahrzeiten an den Haltestellen. Die Busse haben dann mehr Zeit für die Umrundung des Innenstadtstadtrings, die bisherige Wartezeit am Hauptbahnhof wird verkürzt.
  • Die Linie 19 fährt an Werk- und Samstagen länger. Ab 20:50 Uhr beginnt eine zusätzliche Fahrt in Coerde, sie endet um 21:14 Uhr in Sprakel.
  • Die Fahrt der E8 an Schultagen um 7:00 Uhr ab Wolbeck Schulzentrum startet nun bereits ab Wolbeck Markt (6:58 Uhr) und bindet so die Ortsmitte besser an.
  • Die Linie 7 fährt werktags um 19:20 Uhr (Abfahrt Hauptbahnhof) weiter bis nach Ottmarsbocholt. Insbesondere berufstätige Pendler profitieren von der zusätzlichen Fahrt.

Es kann zu Beginn noch zu falschen Anzeigen der Zielbeschilderung kommen, bei Fragen können sich die Fahrgäste jederzeit an die Fahrerinnen und Fahrer der Busse wenden.

Die Stadtwerke empfehlen allen Fahrgästen, die die genannten Fahrten nutzen, in der Fahrplanauskunft unter www.stadtwerke-muenster.de oder in der kostenlosen münster:app nach den neuen Abfahrzeiten für ihre Haltestelle zu schauen.

Quelle: Stadtwerke Münster

 
Von Gast Gast am 5.01.2017
Permalink: http://www.wir-in-sprakel.de/?p=10968
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: , , ,

 © Wir in Sprakel! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski