Wir in Sprakel!

Suche

Landtagswahl: 172 Wahllokale öffnen am Sonntag

Zur Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai, sind 232 300 wahlberechtigte Münsteraner und Münsteranerinnen aufgerufen. Anlässlich der Wahl werden an allen städtischen und Schulgebäuden die Europa- und die Bundesfahne sowie die Flagge von Nordrhein-Westfalen gehisst.

Die 172 Wahllokale im Stadtgebiet öffnen am Sonntag um 8 Uhr. Mit den Briefwahlvorständen, die nachmittags in Hiltrup zusammentreten, leisten rund 1800 ehrenamtliche Wahlhelfer und Wahlhelferinnen einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Wahl. Um 18 Uhr schließen die Wahllokale für die Stimmabgabe, direkt im Anschluss beginnt die Auszählung der abgegebenen Stimmen. Ab etwa 18.45 Uhr ist mit den ersten Ergebnissen zu rechnen.

Die Stadt Münster wird nach 18 Uhr wieder in der Bürgerhalle des Rathauses die eingehenden Wahlergebnisse öffentlich präsentieren. Zeitgleich sind sie auch auf www.muenster.de zu verfolgen. Nutzer von Smartphones können sich auch die Wahlinformations-App „Wahlportal“ herunterladen, auf der ebenfalls die Wahlergebnisse aus Münster zeitnah präsentiert werden (QR-Code auf der Seite des Wahlamtes: www.stadt-muenster.de/wahlen).

Das Wahlamt der Stadt hat bis zum Freitag vor der Wahl (12. Mai) rund 60 000 Wahlscheine ausgestellt. Damit liegt die Briefwahlbeteiligung der Münsteranerinnen und Münsteraner rund 15 Prozent höher als bei der Landtagswahl 2012. Am Samstag ist entsprechend noch mit einer großen Zahl zurückgesandter Wahlbriefe zu rechnen. Das wird noch einmal Schwerstarbeit für die Mitarbeiter des Wahlamtes, die diese Wahlbriefe sortieren und auf die 64 Briefwahlbezirke verteilen.

Wer seinen Wahlbrief noch nicht zurückgesandt hat, kann ihn auch in die Briefkästen der Stadthäuser, der Bezirksverwaltungen und der Bürgerbüros in Gremmendorf und Gievenbeck einwerfen. Diese städtischen Briefkästen werden auf jeden Fall am Wahltag um 16 Uhr geleert. Der Briefkasten am Stadthaus 1 an der Klemensstraße wird dann auch noch einmal um 18 Uhr geleert. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, am Wahlsonntag, 14. Mai, die Wahlbriefe noch bis 18 Uhr persönlich im Stadtweinhaus am Prinzipalmarkt abzugeben. Das Wahlamt ist für am Wahlsonntag unter 02 51 / 4 92-34 61 bis 34 64 zu erreichen.

Quelle: Presse- und Informationsamt Stadt Münster

 
Von Gast Gast am 12.05.2017
Permalink: http://www.wir-in-sprakel.de/?p=11078
Kategorien: Aktuelles, Topthemen
Schlagwörter: , , ,

 © Wir in Sprakel! - Alle Rechte vorbehalten. 
 Webhosting: GN2-Hosting | Template: Heiko Philippski